Harry Potter - Foren-RPG
 
StartseiteFür NeulingeWetterMitgliederAnmeldenLogin
Gryffindor

0 Punkte

Slytherin

0 Punkte

Ravenclaw

0 Punkte

Hufflepuff

0 Punkte
____________

Orden

44 Punkte

Professoren

94 Punkte

Todesser

37 Punkte

Ministerium

22 Punkte
Hauptplotevents:

Event:



Infos:


Gesucht:


Unterricht (Gruppe 1):
Zu Starten:

Zu Beenden:

Wichtige Eilmeldungen
des Tagespropheten:



Besucherzähler
Besucherzaehler
Umloggen
Benutzername:

Passwort:


Teilen | 
 

 Interesting Conversation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Damian Brandon Greengrass
Zauberer
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 23.08.17

Charakterbogen
EP:
4600/4800  (4600/4800)

BeitragThema: Interesting Conversation    Mi 4 Okt 2017 - 16:47

Einzelpost

Interesting Conversation

07.06.15 - später Abend - ein versteckte Ecke in der Nokturngasse


"Verzeihung - ich hätte nicht gedacht dass mich eine so hübsche Hexe vom Weg abbringt"
Ein kurzes entschuldigendes Lächeln richtete Damian an die junge Hexe, deren Einkäufe er fast umgestoßen hätte und konnte beobachten wie diese leicht rot anlief. Nicht weil sie etwa wütend war, nein geschmeichelt. Und deshalb konnte sie es dem Drachenwärter in Ausbildung auch gar nicht übel nehmen, dass er sie mehr oder minder angerempelt hatte. Erstaunlich was für ein gutes Gleichgewichtsgefühl die junge Hexe gehabt hatte, denn sonst wären ihre Einkäufe auf den Boden der Winkelgasse gesegelt.
"D..danke Sir", stammelte die Hexe nur und Damian fand es außer ordentlich interessant wie sehr sie von ihm fasziniert war, oder besser von seinem charmantem Lächeln dass sie vergessen lies, dass sie ja im Grunde genervt sein sollte, denn wenn wir mal ehrlich waren, wer achtete schon auf den Weg? Es war ihm so egal wie ein Insekt das er zerquetschen konnte, dass er eben jene Hexe angrempelt hatte, weil sie ihm im Weg stand.
"Gern geschehen, wenn Sie mich nun entschuldigen - ich muss für meine jüngere Schwester einen Federkiel kaufen gehen"
Ein gerührtes Seufzen war noch von der Hexe zu hören, als Damian sich herum drehte und in die Richtung des Ladens in der Winkelgasse ging, der Federkiele und mehr verkaufte. Sein Ziel war eigentlich eine Ecke in der Nähe der Nokturngasse gewesen, doch vorher wollte er sich einen Feuerwiskey besorgen. Und dieses ganze ´wie fürchterlich leid es mir doch tut, dass ich sie angerempelt habe Getue´ von sich waschen. Merlin es war aber auch anstrengend immer so freundlich zu sein und sie nicht für ihre Dusseligkeit an zu schnauzen, das sie im dumm im Weg steht und es kein Wunder ist, dass man in sie hinein rennt.

Zu dem besagten Feuerwiskey kam Damian dann doch nicht mehr, da dieser Verkäufer ihm keinen geben wollte weil , und an dieser Stelle hatte der mittlerweile 19 Jährige Zauberer absolut kein Verständnis, er ja noch viel zu jung aussehen würde um so etwas trinken zu dürfen. Das Ergebnis war dann, dass der junge Greengrass aus dem Laden gegangen ist und sehr schlechte Laune hatte.
"Zu jung dass ich nicht lache! Der sah aus als hätte er seit Jahrzehnten kein Date gehabt und keine - Freude in seinem erbärmlichem Leben. Was für ein Troll!"
Er hielt den Blick gesenkt und lief durch einige Seitenstraßen der Winkelgasse, wenn er sich gleich in einer der Kneipen in der Nokturngasse setzten würde, war Damian sich zielsicher, dass dort niemand dem Wunsch nach einem Feuerwiskey verweigern würde und wenn doch dann bekommt er nen Fluch auf den Hals  - wer will schon von jemandem bedient werden der überdemensionale Hasenzähne hat!
Er befand sich schließlich irgendwo in der Nokturngasse und wollte endlich eine der dreckigen Kneipen aufsuchen um dort was zu trinken, allerdings wurde er hellhörig als sich zwei Zauberer offenbar wegen irgendeiner Sache am diskutieren waren und da Damian ja unheimlich gerne die Probleme anderer belauscht und Gespräche im Allgemeinen, versteckte er sich in einer versteckten Ecke der Nokturngasse um in aller Ruhe dieses Gespräch belauschen zu können - man wusste ja nie was sich daraus ergeben und was für Geheimnisse man so erfahren würde.


"Ich habe dir gesagt du sollst aufpassen wem du darüber erzählst!"

"Ach ja dass ich nen bisschen Cash wegen dem Job hab darf ich nicht sagen?"

"Nein, weil es nicht die Art von Job ist die man als  - Job bezeichnen würde"

"Ich muss mir von dir ja wohl gar nichts sagen müssen"

"Oh doch wenn du irgendeine Gefahr für Mr.Jones da stellst dann schon"

"Ich werde von Mr.Jones genauso bezahlt wie du also halt die Klappe"

"Nicht mehr wenn ich ihm von deiner großen Klappe über den Job erzähle - ich bin mir sicher es ist einfach für dich, in einem der anderen Clubs"

"Und was willst du dann tun hm? Petzten gehen?"

"Wäre eine Option - so unzuverlässig wie du bist- es wundert mich dass du den Job überhaupt hast"

"Ich miss mir absolut keine Sorge machen - Mr.Jones suchst nach Jobs aber meiner wird bestimmt nicht ersetzt"

"Sei dir da mal nicht so sicher"

"Drohst du mir etwa!"



Das letzte was Damian hörte waren die Faustschläge und das Gefluche der beiden Zauberer. Aber ein amüsiertes Lächeln schlich sich auf die Lippen des ehemaligen Slytherins als er das Wort Job gehört hatte und Club. Clubs waren cool, man konnte trinken feiern, mit Ladys flirten und da er so oder so nach einem Job suchen wollte, würde es gewiss eine Option sein zu schauen was für einen Club dieser Mr.Jones führt und wenn Damian das heraus gefunden hätte, würde er dort auftauchen und ganz höflich nach einem Job fragen - doch zuerst würde er sich jetzt hier in der Nokturngasse in einer Kneipe was alkoholisches gönnen. So ging er einen Umweg um die sich prügelnden Zauberer und betrat wenig später eine der Bars. Vielleicht würde dieses interessante Gespräch ihm ja noch von Nutzen sein können.

ENDE
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Interesting Conversation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Dark Ages :: Inplay :: London :: Die Nokturngasse-
Gehe zu: