Harry Potter - Foren-RPG
 
StartseiteFür NeulingeWetterMitgliederAnmeldenLogin
Gryffindor

0 Punkte

Slytherin

0 Punkte

Ravenclaw

0 Punkte

Hufflepuff

0 Punkte
____________

Orden

44 Punkte

Professoren

94 Punkte

Todesser

37 Punkte

Ministerium

22 Punkte
Hauptplotevents:

Event:



Infos:


Gesucht:


Unterricht (Gruppe 1):
Zu Starten:

Zu Beenden:

Wichtige Eilmeldungen
des Tagespropheten:



Besucherzähler
Besucherzaehler
Umloggen
Benutzername:

Passwort:


Austausch | 
 

 Lauer April

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Helen Ruthwill
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 10.07.16

Charakterbogen
EP:
6200/6400  (6200/6400)

BeitragThema: Lauer April   Fr 9 Dez 2016 - 14:04

Lauer April
18.04.15, Helen Ruthwill und Clayton Adams, öffentlich, schicksal ja


Helen schlenderte ein wenig durch die Ländereien Hogwarts. Es kam ihr wie eine Ewigkeit vor, ja fast schon als wäre es ein anderes Leben gewesen, als sie hier als Teenager herumgelaufen war. Nun wo sie wieder in Hogwarts ist, kommen ihr viele Erinnerungen wieder hoch. Zum Beispiel, das ihre damalige Schulfreundin Kathlen gehießen hatte. Was wohl aus ihr geworden war? All die Jahre hatte sie sich keine Gedanken darüber gemacht. Nach ihrer Zeit in den USA war jeglicher Kontakt mit alten Bekannten aus England weg gewesen. Nur mit ihren Eltern hatte sie noch Kontakt gehabt und dann hatte sie ihren zukünftigen Ehemann kennengelernt, es gab eine Hochzeit, Kinder und viel Trubel im Job. Alles war weitergegangen. Man hatte neue Freundinnen kennengelernt und die Schulzeit war einfach nur sehr weit in die Ferne gerückt und jetzt nach all den Jahren war sie plötzlich wieder da, so greifbar, wenn man den Ort vor sich hat, das Schloss erlebte, das sich nie zu verändern schien.
Ein Monat war sie jetzt schon hier und wurde mit ihren Schulerinnerungen konfrontiert, doch die Zeit war wie im Flug vergangen ohne diese Gedanken wirklich zulassen zu können. Sie hatte sich einarbeiten müssen und all die Schüler und Kollegen kennen gelernt und nun wo sie nichtsahnend durchs Gras streifte würde sie noch einen kennenlernen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Clayton Adams
Wildhüter
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 01.12.16

Charakterbogen
EP:
5600/5800  (5600/5800)

BeitragThema: Re: Lauer April   Sa 10 Dez 2016 - 20:07

Erst vor kurzem war er wieder auf dem Hogwartsgelände eingekehrt, nachdem das Treffen mit Natascha Romanova beendet war. Es war ihm unangenehm gewesen, bereits an seinem ersten offiziellen Tag ein paar Stunden für sich zu erfragen, um eben jenes Treffen im Ministerium möglich machen zu können, doch nachdem er Miss Chantealee die Sachlage kurz geschildert hatte, hatte sie ihm die Erlaubnis gegeben, das Schloss zu verlassen. Es war wichtig gewesen, dass er die Aurorin hatte sprechen können, immerhin ging es hier um Gerechtigkeit und wenn es um die Verhandlung über Zachary Jones ging, wollte Clay zumindest all seine vermeintlichen Beweise vorgebracht haben. Und da das Treffen relativ erfolgreich zu Ende gegangen war, hatte er es sogar noch ein paar Stunden vor dem Abendessen wieder zurück auf die Ländereien geschafft. Den Großteil seiner Aufgabenbereiche hatte er ohnehin bereits am Vormittag erledigt, sodass es nun nur noch seine Pflicht war, den Thestralen ihr Futter vorbei zu bringen, worum der Wildhüter sich auch sofort gekümmert hatte. Und als er gerade vom Verbotenen Wald wieder hinaus auf die Ländereien trat, erblickten seine dunklen Augen eine Gestalt am Horizont. Überlegen, ob es sich vielleicht um die Schulleiterin handeln könnte, welche zu überprüfen gedachte, ob er bereits wieder zurück gekehrt war, machte er sich auf, um jener Person entgegen zu kommen. Als diese deutlicher in Sichtweite gelang, musste Clay jedoch mit Überraschung feststellen, dass es sich nicht um Miss Chantealee handelte, sondern um eine deutlich ältere, aber nicht minder sympathisch aussehende Frau handelte. Er hatte noch bei weitem nicht die Gelegenheit gehabt, mit all seinen Kollegen persönliche Unterredungen zu führen, doch er glaubte sich zu erinnern, diese Dame bereits beim Frühstück und Mittagessen in der Großen Halle gesehen zu haben. Der Wildhüter war zwar nicht unbedingt einer von jenen Personen, die sofort offen auf Fremde zugingen und aus dem Nähkästchen plauderten, doch auch er befand es für klug, seine Arbeitskollegen zu kennen, immerhin arbeiteten sie alle gemeinsam im System der Schule. Und aus eben jenem Grund, lenkte er seine Schritte zügig weiter in Richtung der Hexe und bemühte sich um ein höfliches Lächeln.
„Guten Tag, suchen Sie etwas bestimmtes auf den Ländereien oder genießen Sie lediglich die Landschaft?“, erkundigte er sich, schließlich wäre es ja auch nicht undenkbar, wenn die Dame eventuell etwas auf der Spur war. Und wenn es sich um die Ländereien handelte, dann könnte er ihr ja vielleicht sogar zur Hilfe kommen, schließlich war dies sein weitläufiger Arbeitsplatz und obwohl auch zwischen seinem Schulabschluss und dem heutigen Tag einige Jahre dazwischen lagen, hatte er doch bereits gemerkt, dass das Gelände sich nur recht wenig bis gar nicht verändert hatten. Und bereits als Teenager hatte er sich auf den Ländereien oft wohler gefühlt, als in seinem eigenen Schlafsaal, also war er wohl doch noch einer der besten Ansprechpartner, wenn es um Fragen oder Erkundigungen über diesen Bereich des Internats ging. Aufmerksam blickten seine braunen Augen nun also in das Gesicht seines Gegenübers, während er auf ihre Antwort wartete. Sollte sie lediglich einen Spaziergang machen wollen, würde er sich natürlich sofort wieder zurückziehen und sie sich selbst überlassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Helen Ruthwill
Hexe
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 10.07.16

Charakterbogen
EP:
6200/6400  (6200/6400)

BeitragThema: Re: Lauer April   So 11 Dez 2016 - 19:13

Helen war etwas in Gedanken versunken und bekam zunächst nicht mit, das sich ein junger Kollege aus dem Verbotenen Wand über die Ländereien auf sie zu bewegte. Erst als er schon in guter Sichtweite war, bemerkte sie ihn. Er kam mit einem höflichen Lächeln auf sie zu und sogleich setzte sich auf ihre Lippen ein ebenso freundliches Lächeln. Als er sie erreicht hatte begrüßte er sie sogleich und erkundigte sich ob sie was suchte oder nur die Landschaft bewunderte. „Eher letzteres. Genau genommen war ich einfach etwas durch die Gegend gegangen und habe nachgedacht. Die Ruhe der umliegenden Ländereien Hogwarts ist ganz schön. Wissen sie als alter Mensch genießt man die Ruhe mehr und zieht sie dem Trubel eher vor, als man es vielleicht zu jüngeren Zeiten getan hätte.“ Sie lachte leicht in Erinnerung an ihre Schuljahre in denen sie gedanklich noch schweifte. „Ach ja die Jugend, da ist man noch extra raus gegangen, um sich in den Trubel zu stürzen. Heute gehe ich raus, wenn ich meine Ruhe haben will. Etwas ironisch nicht wahr? Wie sich die Zeiten doch verändern, oder sollte ich lieber sagen wie einen die Zeiten verändern?“ In ihre Augen legte sich der Schalk. Erst als sie in ihrem Redeschwall innehielt betrachtete sie den Mann vor ihr etwas genauer. „Sie sind der Wildhüter, richtig?“ Schlussfolgerte sie nach ihrer kurzen Begutachtung und auf Grund der Tatsache, dass er hier draußen vor den Türen des Schloss anzufinden war. „Schön sie kennen zu lernen. Ich bin Helen Ruthwill, die neue Schulkrankenschwester.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Clayton Adams
Wildhüter
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 01.12.16

Charakterbogen
EP:
5600/5800  (5600/5800)

BeitragThema: Re: Lauer April   Mo 12 Dez 2016 - 22:33

Es überraschte Clay ein wenig, dass die ältere Hexe ihm gleich mit so offenen Worten begegnete, war er doch eher der Typ, der nicht einfach so aus dem Nähkästchen plauderte. Doch die Worte seiner Kollegin brachten ihn sogar ein wenig zum Schmunzeln, hatte es doch etwas sehr treffendes, dass Zeit die Fähigkeit hatte, Umstände, Personen und Charakterzüge zu verändern. Er selbst war wohl auch als Schüler keiner jener Partylöwen gewesen, die sich von einer Party ins nächste Abenteuer stürzten, sondern hatte sich viel eher mit einem Buch eben hier her auf die Ländereien zurück gezogen. Aber dennoch war er nicht unbedingt ein Einzelgänger gewesen, sondern hatte durchaus auch einige gute Freundschaften in und außerhalb seines ehemaligen Hauses gefunden. Allerdings hatten sich diese im Laufe der Jahre verloren, was den Wildhüter allerdings wenig tangierte, denn er war der Ansicht, dass es vielleicht besser war, die Vergangenheit nicht ewig mit sich herum zu schleppen. Zumindest versuchte er selbst, gewisse Ereignisse endlich hinter sich zu lassen, weswegen er sich auch heute mit der Leiterin der Aurorenzentrale getroffen hatte. „Da sprechen Sie ein wahres Wort. Wobei ich persönlich die Ruhe schon immer etwas mehr geschätzt habe, als den Trubel.“, erwiderte er schließlich mit höflicher Stimme.

Ein Neigen seines Kopfes bestätigte die Schlussfolgerung der Hexe, bezüglich seines Berufes als Wildhüter und als diese sich ihm dann vorstellte, zog Clayton verwundert die Augenbrauen nach oben. „Ruthwill? Sie sind Helen Ruthwill, die Roman Autorin?“, erkundigte er sich sofort, kam ihm der Name doch äußerst bekannt vor. Wenn er sich nicht irrte, hatte er sogar noch das eine oder andere Buch von ihr in einer seiner noch nicht ganz ausgepackten Umzugskartons. Die Romane der Dame beinhalteten nämlichen Geschichten, die sowohl für Muggel, als auch für Zauberer tauglich waren und Clay erinnerte sich gut, wie seine Frau diese Bücher geradezu verschlungen hatte. Sie waren ein paar der wenigen Dinge, die er nach Lucys Tod nicht weggeworfen hatte. Zum Einen, weil er sich vorgenommen hatte, diese Geschichten selbst einmal zu lesen und weil er es als ehemaliger Ravenclaw einfach nicht über sich bringen konnte, Bücher in den Müll zu schmeißen. „Verzeihung, mein Name ist Clayton Adams. Es freut mich ebenfalls.“, fiel dem Dunkelhaarigen dann ein, dass er sich selbst ja noch gar nicht vorgestellt hatte und reichte der Schulkrankenschwester die Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Lauer April
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» SGB II Fachliche Hinweise Arbeitsgelegenheiten (AGH) nach § 16d SGB II Stand: April 2012
» BSG: Angespartes Schmerzensgeld zählt nicht beim Arbeitslosengeld II B 14/7b AS 6/07 R)
» April 2012 Berufliche Weiterbildung §§ 81 bis 87, 131a SGB III Zulassung von Trägern und Maßnahmen §§ 177 Abs. 5 bis 180, 183, 184 SGB III Sonstiges § 327 SGB III Geschäftsanweisungen (Stand: 01. April 2012) Inhaltsübersicht
» Die WAV ist als Rechtsverordnung geltendes Recht (anderer Auffassung - vgl. Urteile vom 25. April 2013 – L 36 AS 2095/12 NK – und 4. September 2013 – L 36 AS 1414/12 NK und L 36 AS 1987/13 NK – sind mit der Revision angefochten und nicht rechtskräftig).
» Regelbedarfsstufe 1 statt Regelbedarfsstufe 3, Haushaltsführung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hogwarts - Dark Ages :: Inplay :: Ländereien von Hogwarts :: Ländereien von Hogwarts-
Gehe zu: